Willkommen auf montalta.ch


Die heutigen Prozesse der Montalta Gruppe finden sich in einem geschlossenen Kreislauf wieder. Dieser beginnt mit dem Kiesabbau, führt über den internen Transport zur Aufbereitung (brechen, waschen, sieben) und schlussendlich zu den Verkaufsprodukten (Kies, Fertigbeton und Recycling).

Mit den eigenen Transportfahrzeugen werden die Materialien zu den Abnehmern (vorwiegend Bauunternehmungen) transportiert. Die abgebaute Fläche in der Kiesgrube wird mit Aushubmaterial aus der Region wieder verfüllt. Damit schliesst sich der Kreislauf und die Abbaustelle kann wieder der landwirtschaftlichen Nutzung zugeführt werden.